Entstehung

Sweet Sensation

Ein natürliches Erbe

Sweet Sensation ist eine neue Birne mit einer langen Geschichte und Tradition. Sie ist vollkommen natürlich und bringt alle Qualitätsvorzüge der Natur zu Ihnen nach Hause.

Eine Birne niederländischer Herkunft

1992 entdeckte der niederländische Birnenerzeuger Simon Broertjes diese natürliche Variation in seinen Obstgärten im nordholländischen Dorf Wijdenes, in denen er die Sorte Doyenne du Comice anbaute. Als professioneller Erzeuger beobachtete er ihre Entwicklung einige Jahre lang sorgfältig, bevor er seinen Kollegen Joop van Doorn auf die Frucht aufmerksam machte. Dieser war beeindruckt von ihrer Farbe, begeistert von ihrer Süße und bemerkte ihre außergewöhnliche Eigenschaft, nicht zu tropfen.

Potenzial der Birne

Joop erkannte das Potenzial der Birne für den professionellen Anbau und ließ sie unter dem Markennamen „de rode Van Doorn“ (die rote Van Doorn) eintragen. Nach ihrer offiziellen Markteinführung in den Niederlanden wurde Sweet Sensation im Jahr 2010 erstmals einer ausgewählten Gruppe von Verbrauchern zur Verfügung gestellt.

Weltweite Sensation

Die auf der Nordhalbkugel angebauten Birnen sind von November bis Februar verfügbar. Sweet Sensation wird derzeit in ausreichenden Mengen angebaut, so dass ihre Verfügbarkeit bei Gemüsehändlern und in Supermärkten bald das ganze Jahr hindurch garantiert werden kann.